Kunstverein Atelierhof Werenzhain e.V.

Über uns

Der Kunstverein Atelierhof Werenzhain e.V. wurde 1996 von Künstlerinnen aus Ost und West gegründet. Mit dem Erwerb des ehemaligen Lehn-Schank-Gutes Werenzhain wurde ein Ort zur Förderung von Künstlerinnen geschaffen. 
Die Arbeit des Vereins zielt auf überregionale Aufmerksamkeit, wie auf die Bereicherung des Kunst- und Kulturlebens vor Ort.


Zweck & Ziel

  • Förderung von Künstler*innen 
  • Förderung von Kontakten des Elbe-Elster-Kreises zur internationalen Kunst, insbesondere zu kulturellen Minderheiten
  • Förderung von künstlerischen ProjektenRealisierung von Ausstellungen auf dem Atelierhof
  • Einladung von Gastkünstlerinnen zur kulturellen Belebung der Region
  • Herausgabe von Katalogen und Publikationen


Als langjährige künstlerische Leitung hat Ursula Bierther seit Vereinsgründung bis 2010 das Programm ausgerichtet. 2011 hat Iris Stöber diese Aufgabe übernommen. 

Der Atelierhof Werenzhain e.V. ist ein Kunstverein und ist offen für interessierte Menschen. Wir sind gemeinnützig, unsere Aktivitäten sind nicht auf das Erzielen von Einnahmen ausgerichtet. Wir verfolgen ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung.
Daher sind wir auf finanzielle Förderung und Unterstützung angewiesen.

Atelierhof-Team 2019

Gemeinsames Mittagessen